Unterstützer

  • Abdullah (Abbi) Altun
  • Achim Kröber
  • Altun Gleis- und Tiefbau GmbH
  • „AGAINST WAR“ by Reiner Langer
  • AK Flucht und Migration Duisburg
  • Allerwelt-Ensemble
  • Almut Kerßenboom
  • Amnesty International Duisburg
  • Anna-Lena Wiese
  • Annegret Baaken
  • Annegret Keller-Steegmann
  • Annelie Klothar
  • Anestis Ioannidis, Geschäftsführer Human Plus e.V. 
  • ARAS Ensemble
  • ! articipate gUG
  • art@work
  • Aufstehen gegen Rassismus
  • Axel Limpert
  • Ayten Keser
  • Bärbel Bas, MdB
  • Bärbel Ziebold, Kamerafreu
  • Bahtalo Internationale Kinder- und Jugendbühne
  • Basher Alabdou
  • Beata Stareczek
  • Beate Lieske, Bezirksbürgermeisterin
  • Bernhard Wittges
  • BI Saubere Luft
  • Birgit Richterich, Geschäftsführerin
  • Bodo Kaiser
  • Brigitte Maike
  • Brigitte Pomp
  • Britta Söntgerarth
  • Buchhandlung Scheuermann
  • Buchhandlung Tausendundeinbuch – Petra Lorberg
  • Buchhandlung Weltbühne
  • Bündnis90/DIE GRÜNEN Duisburg
  • Bürgerplattform DUaktiv
  • Christiane Frank
  • Christiane Kramer
  • christliche Religionsgemeinschaften
  • Claus Lindner, SPD Bezirksvertreter Duisburg-Hamborn
  • colorful people e.V.
  • Cubus Kunsthalle
  • Dagmar Bergs
  • DGB Duisburg Niederrhein
  • Demokratie leben! Duisburg
  • Deutsche Friedensgesellschaft – Vereinigte Kriegsdienstgegner, Gruppe Duisburg
  • Die Fraktion Die Linke I Die PARTEI Duisburg
  • Dieter Lieske, Gewerkschaftssekretär beim Vorstand der IG Metall Düsseldorf
  • Dr. Karl-Heinz Junior
  • Duisburger Kulturakteure
  • Duisburger Stiftung für Umwelt, Gesundheit und Soziales
  • Duisburger Werkkiste gGmbH
  • Edith Löchert
  • Edith Zischke-Siewert
  • Elfie Baumann
  • Elke Fritzen
  • Elsa Cremer
  • Empathie e.V.
  • Enver Özdiker, Musiker
  • ev. Kirchenkreis Duisburg
  • ev. Versöhnungsgemeinde Duisburg-Süd
  • Ewa Ströhmer
  • Dr. Fatemeh Hippler
  • Felix Banaszak, MdB Bündnis 90/DIE GRÜNEN
  • Felix Mitterlohner
  • FIB e.V. – Forum für interkulturelle Bildung
  • Flüchtlingspatengruppe Duisburg-Nord
  • Flüchtlingsrat Duisburg
  • Flüchtlingsrat NRW
  • Frank Jebavy
  • Gabriele Amely, Erziehungswissenschaftlerin
  • Gerhard Schwemm
  • GEW Stadtverband Duisburg
  • Gisela Anders
  • Green Gesamtschule
  • Grüne Jugend Duisburg
  • Gülcan Boybeyi
  • Hanim Gül
  • Heike Zodet
  • Helmut Loeven, Herausgeber Der Metzger
  • Helmuth Schweitzer
  • Herbert Fürmann
  • Höhnerbach Veranstaltungstechnik
  • IdeenSchmiede, Meiderich
  • IG-Metall Duisburg-Dinslaken
  • Imran Sevis
  • INFOGES – Institut für offene Gesellschaftsstudien Duisburg GGmbH
  • Initiative Frauen aller Länder laden ein
  • Initiative zum Gedenken an die Opfer der Pogrome 1938
  • Insa Wessendorf, Diplom-Psychologin
  • Internationales Zentrum Duisburg
  • Iris Klemens
  • Jaber Khattab
  • Jan Ingensiep, Vorsitzender SPD Marxloh/Fahrn
  • Joachim Blanke
  • Joachim Schönfeld
  • Jule Wenzel, Abgeordnete im Landtag NRW, Bündnis 90/DIE GRÜNEN
  • Junge Oper am Rhein
  • Jürgen Kassel 
  • Jugendring Duisburg 
  • Junges Ensemble Ruhr 
  • Karin Pomp-Nagenborg
  • Katrin Rose
  • Katharina Middendorf
  • Khaleb Jazzar
  • Klimaentscheid 
  • Knuth Pomp
  • Kom´ma Theater
  • Kommunales Integrationszentrum Duisburg
  • KunstRaumMuseum Duisburg e.V. 
  • Lamya Kaddor, MdB, Bündnis 90/DIE GRÜNEN
  • Leben und lernen – Rainer Spallek
  • Lennart Brömme
  • Lotto, Tabak, Zeitschriften – Heinze, Marxloh Center
  • Lucy Range, Einrichtungsleiterin
  • Manfred Berns
  • Manfred Nagenborg
  • Margit Pomp
  • Martina Frickel
  • Martina Neumayr 
  • Michaela Huth
  • MiNa e.V.
  • Monika Lamby 
  • Mozaik Musikgruppe
  • muslimische Glaubensgemeinschaften
  • Norbert Bömer
  • Parents for Future Duisburg
  • Paritätische KG Duisburg
  • Praxis Entdecke dich tanzend – Sigrid Möltgen
  • Praxis KEG – Margarete Wösthoff
  • pro familia
  • Prof. Dr. Dorothee Lebeda
  • Rabia Cim
  • Rabia Karats
  • Reiner Langer, Künstler
  • Reinhard Vollmer
  • Renate Frisch, Schauspielerin
  • René Schwenk
  • res novae e.V.
  • Rheinischer Dialog- und Bildungsverein e.V.
  • Richard Brand
  • Rudolf Kramer
  • ruhrKUNSTraum
  • Ruprecht Polenz, (CDU) MdB 1994-2013
  • Sabine Salmon
  • Sebastian Ritter, Bürgermeister
  • Seebrücke Duisburg
  • Schulpsychologische Beratungsstelle der Stadt Duisburg
  • Sinti Verein Duisburg e.V.
  • SJD – Die Falken Duisburg
  • Sören Körber
  • Sozialdienst muslimischer Frauen – SmF Duisburg e.V.
  • Stefan Hillerich
  • Stephanie Lehmann, Schauspielerin und Musikerin
  • Stina Jebavy, Musikerin
  • Susanne Kröhnert
  • Suzan Toraman
  • Sylvia Efde
  • Syrische Koordination
  • Tarik Mudjazic, Musiker
  • Thomas Rensing
  • Tülin Gökce
  • Ülkü Özdas, Lehrerin
  • Ulrike Kleedehn-Göllner
  • Ulrike Kobbe
  • Ulrike Tadema, Kreisgeschäftsführerin von Bündnis90/DIE GRÜNEN
  • Uri Bülbül, Literat und Kulturphilosoph
  • Ursula Radziejewski
  • ver.di Duisburg
  • Volker Lehmann
  • VOLT Duisburg
  • VVN-BdA Duisburg
  • Werner Meiering
  • Walter Kropp
  • Waltraud Schleser
  • Wolfgang Köhler, Stadtteilläufer Marxloh
  • Yurdun Sesi
  • Zahide Gümüs
  • Zübeyde Temel

Danke an Felix Banszak für deine Grußworte:

„Demokratie braucht Demokrat:innen. zeigen wir, dass wir mehr sind.“

Aktion D für Demokratie und Menschenrechte. Beim Duisburger Tag des Dialoges habe ich eine sehr interessante Initiative kennengelernt, die ich gerne unterstütze und mich freuen würde, wenn weitere Menschen aus der Duisburger Politik mit machen. Es geht einfach darum, auf verschiedensten Ebenen für unsere Demokratie zu werben,- vielleicht auch Begeisterung auszulösen. Initiatoren sind Menschen rund um Maggy Wösthoff aus Marxloh, die bereits viele Aktionen in Duisburg außerhalb von Parteistrukturen gestalten. Die meisten Veranstaltungen finden im IZ am Innenhafen statt, aber auch mal einfach im Wohnzimmer. Es geht Maggy als Vernetzerin darum, viele Menschen mit unterschiedlichem Hintergrund ins Gespräch kommen zu lassen und über Demokratie zu reden, aber auch die Situation, dass unsere gemeinsame Demokratie aktuell speziell aus dem rechten Spektrum angegriffen wird. Es ist keine parteipolitische Sache, sondern einfach ein Netzwerk von teils sehr bekannten Menschen aus Duisburg, um unsere Demokratie hoch zu halten… mit Gesprächen, Diskussionsrunden oder auch mal mit einem Infostand zu bestimmten Themen. Es sind Menschen, die was bewegen wollen und deshalb habe ich mich bereit erklärt, diese gute Sache mit meinem Namen wie viele andere Duisburger Institutionen und Personen zu unterstützen. Ich würde mich freuen, wenn sich noch mehr Menschen ohne Parteibindung und natürlich auch aus Parteien in diesem noch recht neuen Format zusammenkommen, um für unsere Demokratie einzustehen.

Ja, es sind keine einfachen Zeiten, wenn man sich für Themen wie Menschenrechte engagiert – unbestreitbar stehen wir vor vielen Problemen . . . Umso wichtiger sind Veranstaltungen wie die Ihre, um auf die schrecklichen Missstände aufmerksam zu machen. Wir wünschen Ihnen und Ihren Mitorganisator:innen alles Gute für den 09.12.23 (und natürlich darüber hinaus ). Mit herzlichen Grüßen, Sandra Ludwig

Die Präsidentin des Deutschen Bundestages, Bärbel Bas, macht Werbung für Aktion D für Demokratie und Menschenrechte 

Der Erhalt und die Stärkung unserer Demokratie liegen mir sehr am Herzen. Sie sind zentrale Anliegen meiner Arbeit. Es freut mich daher sehr, dass sich bei uns in Duisburg Demokratinnen und Demokraten aus ganz verschiedenen gesellschaftlichen Gruppen als Aktion D – der Aktion für Demokratie und Menschenrechte – zusammengefunden haben, um für unsere Demokratie und ihre Werte einzustehen. 

Diesen ehrenamtlichen Einsatz und das große Engagement für unsere Gesellschaft schätze ich sehr und unterstütze es gerne. Denn unsere Demokratie muss vor Ort gelebt und verteidigt werden. Ich bin stolz darauf, in einer so aktiven Stadtgesellschaft zu leben.

Weitere Informationen zur Aktion D, zu den Veranstaltungen und Aktionen sowie zu Beteiligungsmöglichkeiten finden Sie unter htpps://demokratie-in-aktion.de/  Quelle: https://www.baerbelbas.de

Der Demokreis ruft Bärbel Bas ein herzliches Willkommen im Unterstützerkreis zu und wünscht allen frohe Weihnachten.

Ruprecht Polenz, CDUler, engagierter Demokrat und „Mahner und Warner“ gegen die AfD supportet den DemokratieKreis DU mit Aktion D für Demokratie und Menschenrechte.

Herr Polenz schreibt: Vielen Dank für Ihre Anfrage und vor allem natürlich für Ihre Initiative. Gern dürfen Sie mich als Unterstützer benennen. Wenn Sie mir verlinkbares Material schicken, will ich gern über meine Social Media Accounts dazu beitragen, dass sie eine größere Reichweite bekommen. Ich würde mich sehr freuen, wenn Ihr gutes Beispiel auch andernorts Schule machte. Demokratie braucht engagierte Demokratinnen und Demokraten, die sie gegen ihre Feinde verteidigen. Für 2024 wünsche ich Ihnen alles Gute und viel Erfolg.

Ein paar nette Worte zum Dialogkreis

Das D könnte auch stehen für:

Dialog Diversität Dignität (Würde) Duldsamkeit oder Demut

Wichtig und richtig – daher ein großes DANKE!